Werbemotor weiter auf Hochtouren

Der traditionell zu den stärksten Werbemonaten zählende März legt in Vergleich zum Vorjahr um nahezu 8 % zu, wobei insbesondere die Aktvitäten im Above-The-Line Bereich mit einem Plus von 13 % dafür verantwortlich sind. Innerhalb der klassischen Medien wachsen Print und TV zweistellig.


Basis: Brutto Werbewerte

Die Berechnung des Werbewertes erfolgt bei der klassischen Werbung anhand der offiziellen Preisliste der jeweiligen Medien und im Bereich Direktmarketing auf Basis der Verteilkosten (Produktionskosten bleiben unberücksichtigt).

FOCUS is: Information@work

Download: Werbebilanz und Werbeprognose

Download: Werbebilanz xls.